Technisches Zeichnen


Technisches Zeichnen

26,75
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Dr. Hans Hoischen, Univ.-Prof. Dr. Ing. Wilfried Hesser 33. Auflage, 496 Seiten, Plastikeinband, gebunden Lehr-, Übungs- und Nachschlagewerk für Schule, Fortbildung, Studium und Praxis, mit mehr als 100 Tabellen und weit über 1.000 Zeichnungen

Der „Hoischen" ist nahezu allen ein Begriff, die sich in einem metall- bzw. maschinenbautechnischen Bildungsgang qualifizieren. Als umfassendes Standardwerk wird der Band von Betrieben und Berufsschulen über die Meister- und Technikerschulen bis zum ingenieurwissenschaftlichen Studium eingesetzt. Er dient als Lehrbuch, Arbeitsbuch und Nachschlagewerk und dies auch in der Praxis. Es ist das Verdienst von Prof. Dr.-Ing. Hans Hoischen, dieses hoch anerkannte und bewährte Standardwerk mehr als drei Jahrzehnte lang intensiv fachlich betreut und den Studierenden und der Fachwelt regelmäßig in aktuellen Auflagen an die Hand gegeben zu haben. Seit seinem Tod erfolgt die Herausgabe am Lehrstuhl für Normenwesen und Maschinenzeichnen/CAD an der Helmut-Schmidt-Universität. Die im Jahr 2005 veröffentlichte und gründlich überarbeitete 30. Auflage fand eine sehr gute Aufnahme und in rascher Folge konnte die 31. und die 32. Auflage vorbereitet werden. Die kritische Durchsicht und Aktualisierung erfolgte wiederum durch fachlichen Austausch und im Team; wir bedanken uns für die Mitarbeit der im Autorenverzeichnis ausgewiesenen Verfasser. Der Aufbau des Buches wurde weiter systematisiert und es erfolgten Verbesserungen aufgrund von Leserrückmeldungen. Selbstverständlich wurden insbesondere auch die Darstellungen und Inhalte aus Normen erneut auf den aktuellen Stand gebracht. Der „Hoischen/Hesser" ist weiterhin dazu bestimmt, in Werkstatt, Klassenzimmer, Hörsaal, Konstruktionsbüro und Arbeitszimmer auf dem Tisch bereit zu liegen. Wer ergänzend zum Buch Teile des Stoffes auch digital erarbeiten möchte, sei auf die E-Lernplattform www.pro-norm.de verwiesen.

Diese Kategorie durchsuchen: Ausbildung/Studium