Industriesensorik - Automation, Messtechnik und Mechatronik

49,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Edmund Schiessle, 632 Seiten, 2. Auflage 2016

 

Die Sensortechnik ist eine Schlüsseltechnologie für das Messen, Steuern und Regeln von mechatronischen Systemen in der Automation, besonders in der Produktions- und Verfahrenstechnik. Vor allem in Verbindung mit Industrie 4.0 und der Konnektivität von Maschinen (M2M) kommt der Sensorik in der industriellen Produktion eine besondere Bedeutung zu. Damit Maschinen miteinander kommunizieren und beispielsweise Fehler melden können, müssen sensorische Systeme in der Lage sein, die unterschiedlichsten Bedarfsformen zu erfassen.
Das Buch beschreibt die Entwicklung und die praktische Anwendung der wichtigsten Sensoren. Durch anwendungsbezogene Fehleranalysen von Messsystemen, Sensoren und Sensorsystemen, jeweils ergänzt durch viele detaillierte, vollständig durchgerechnete Anwendungsbeispiele, eignet sich das Buch nicht nur für Studenten, sondern auch für Ingenieure und Techniker verschiedener Fachrichtungen, die sich mit Sensoren in ihrer Fort- und Weiterbildung oder in ihrer aktuellen beruflichen Tätigkeit befassen müssen.

Zudem neu in dieser Auflage:
-    Intelligente Sensoren (Smart-Sensoren)- Bussysteme, Schnittstellen und Sensornetze
-    RFIDS-System
-    Akustische Wellensensoren (AW-Sensoren, "acoustic wave")
-    Micro Energy Harvesting (MEH) in der Sensorik
-    Weiterentwicklungen von Sensoren und Trends
-    Sensorik in der Industrie 4.0

Diese Kategorie durchsuchen: Messtechnik