Der Spritzgießwerkzeugbau in 130 Beispielen


Der Spritzgießwerkzeugbau in 130 Beispielen

129,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Hans Gastrow, 6. neu bearbeitete Auflage, bearbeitet von Dr.-Ing. P. Unger, ca. 340 Seiten, zahlreiche Abbildungen und Konstruktionszeichnungen, gebunden

Die Erfahrung des Konstrukteurs und Werkzeugbauers lässt sich trotz Rechnereinsatz und CAE nicht ersetzen. Dieser Tatsache verdankt „Gastrow“ seinen Erfolg in der Spritzgießindustrie. Diese Sammlung praxiserprobter und bewährter Werkzeugbeispiele erscheint nun bereits in ihrer 6. Auflage und gehört nach wie vor auf den Tisch eines jeden, der Spritzgießwerkzeuge konstruiert oder baut. Das Buch ist von Praktikern für Praktiker konzipiert und beschreibt den Stand der Technik im Spritzgießwerkzeugbau. Der Konstrukteur findet bewährte intelligente Problemlösungen und Kons-truktionsdetails, die ihm bei der erfolgreichen Arbeit unterstützen. Aber auch für andere Praktiker und Studenten gilt der „Gastrow“ als bewährtes Nachschlagewerk. Inhaltsübersicht: - Grundlagen des Werkzeugbaus, - Konstruktionsdetails, - Abstreifwerkzeuge, - Ab-/Ausschraubwerkzeuge, - Aluminiumwerkzeuge, - Backen-/Schieberwerkzeuge, - Dreiplattenwerkzeuge, - Duroplast- und Elastomerwerkzeuge, - Etagenwerkzeuge, - Heißkanalwerkzeuge, - Kaltkanalwerkzeuge, - Mehrkomponentenwerkzeuge, - Metallpulverspritzgußwerkzeuge, - Prägewerkzeuge, - Stammwerkzeuge

Diese Kategorie durchsuchen: Formen- und Werkzeugbau