Handbuch Konstruktion


Handbuch Konstruktion

249,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Rolf Steinhilper, Frank Rieg, 06/2012, 1218 Seiten, fester Einband (Pappband), durchgehend vierfarbig

Am Anfang steht die Produktidee oder der Kundenwunsch. Danach muss das Produkt bis ins Detail ausgearbeitet und entworfen werden: es muss konstruiert werden. Dies ist ein langwieriger und komplizierter Prozess, bei dem von sehr vielen Möglichkeiten am Ende eine übrig bleibt. Der Konstrukteur hat ständig Entscheidungen zu treffen, die die Kosten und Gebrauchstauglichkeit des Produktes beeinflussen. Das vorliegende Handbuch wurde konzipiert, um den Konstrukteur bei diesem Auswahlprozess zu unterstützen. Es beschreibt die wichtigsten Aspekte, die der Konstrukteur im Produktentstehungsprozess beachten sollte und Technologien zur Produktrealisierung. Im Teil "Grundlagen" findet der Konstrukteur in sehr komprimierter Form eine Zusammenstellung von Materialien, Elementen und Eigenschaften, die bei technischen Produkten eine Rolle spielen. Der Teil "Entwickeln und Konstruieren" beschäftigt sich damit, wie unterschiedliche Anforderungen in das Produkt "hineinkonstruiert" werden. Das unterstützende Know-How wird in "Verfahren und Methoden" beschrieben. Ein eigener Teil "Computereinsatz" beschäftigt sich mit den Werkzeugen des Konstruierens. Und schließlich der Teil "Produktion und Management", in dem das steht, was der Konstrukteur im Hinblick auf die materielle Realisierung seiner Konstruktion wissen sollte.

Diese Kategorie durchsuchen: Formen- und Werkzeugbau