Maß- und Formänderungen infolge Wärmebehandlung von Stählen


Maß- und Formänderungen infolge Wärmebehandlung von Stählen

59,00
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Karl Heeß und 35 Mitautoren, 5., völl. neu bearb. Auflage

Das Buch greift ein für die Fertigung von Bauteilen aus metallischen Werkstoffen – speziell aus Stahl – äußerst kostenintensives Problemfeld auf: Verzug infolge einer Wärmebehandlung. Nach einer allgemeinen Einführung in die grundsätzlichen Mechanismen der Maß- und Formänderungsentstehung, die dem abschließenden Kenntnisstand des Sonderforschungsbereichs "Distortion Engineering" entsprechen, werden die bei ausgewählten Wärmebehandlungsverfahren auftretenden Verzüge besprochen. Daran schließt sich eine Aufarbeitung des derzeitigen Standes der rechnerischen Simulation der Verzugsentstehung an. Abschließend werden zahlreiche Verzugsbeispiele aus der Literatur und der Praxis in übersichtlich ausgearbeiteter Form vorgestellt. Durch dieses bereitgestellte Wissen wird der Leser in die Lage versetzt, sein eigenes Verzugsproblem zu bewerten und Lösungsansätze zu finden. Inhalt: – Grundlagen – Berechnung von Maß- und Formänderungen – Literatur zum Grundlagen- und Berechnungsteil – Beispielsammlung – Fazit und Ausblick

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstige