Intermittent Grinding of Ceramic Matrix Composites


Intermittent Grinding of Ceramic Matrix Composites

48,80
Preis inkl. MwSt., inkl. Versand


Unterbrochenes Schleifen von keramischen Faserverbundwerkstoffen, Herausgeber: Prof. Dr. rer. nat. Rainer Gadow, Stuttgart, 200 Seiten. Dieses Fachbuch ist in englischer Sprache geschrieben!

Keramische Faserverbundwerkstoffe (ceramic matrix composites, CMC) sind aufgrund ihrer vorteilhaften mechanischen, physikalischen und tribologischen Eigenschaften vielversprechende Werkstoffe für hochtechnologische Anwendungen, u.a. für Bremsscheiben (Rotoren) in Flugzeugen und Hochleistungsfahrzeugen. Präzisionsbauteile und Maschinenelemente aus hartzähen CMC bedürfen aber einer umfassenden Fein- und Fertigbearbeitung, welche aus o.g. Gründen sehr kostenintensiv ist. Für Bauteile aus CMC werden meist Schleifscheiben mit Diamant als Schneidwerkstoff verwendet, um die geforderten Geometrien und Konturen, Maß- und Lagetoleranzen und schließlich die Oberflächenqualitäten zu erreichen. Die Kosten für diese Bearbeitung können im Falle von CMC-Rotoren für Hochleistungsscheibenbremsen mehr als die Hälfte der Gesamtherstellkosten betragen. Dies verhindert trotz der bereits beschriebenen Vorteile eine breite Anwendung der CMC in Märkten mit hohem Wettbewerbsdruck. Die vorliegende Arbeit beschreibt die Entwicklung und Realisierung einer industriell einsetzbaren Schleiftechnik mit einer Verringerung der hohen Schleifkräfte und des großen Werkzeugverschleißes, sowie einer Verbesserung der Oberflächenbeschaffenheit am Werkstück unter gleichzeitiger Erhöhung der Materialabtragsgeschwindigkeit.

Diese Kategorie durchsuchen: English books